Eichstätt: Teure Umgehung

Den Verkehr aus der Stadt heraushalten- das ist das Ziel vielerorts, in Eichstätt würde es besonders teuer werden. Auf 33, 5 Millionen Euro kommt eine Umgehungsstraße, wie gestern im Stadtrat bekannt wurde. Großer Kostenpunkt wäre eine 9 Millionen- Euro-Brücke über die Altmühl. Insgesamt wäre die Umgehung über 5 Kilometer lang und würde vor allem die Menschen im Spindeltal entlasten. Die Aussichten, dass die Umgehung im Bundesverkehrswegeplan weiter nach oben rutscht und damit bezuschusst wird, sind aber gering. Die Entlastung der Straße durchs Stadtgebiet Eichstätt würde nur bei knapp 20 Prozent liegen, hieß es.