Eichstätt: Streit eskaliert

Eine Fehde zwischen zwei Männern ist gestern in der Rot Kreuz Gasse in Eichstätt eskaliert. Der 54-Jährige war mit dem Auto unterwegs und entdeckte seinen Widersacher, der gerade mit seinen Kindern spielte. Er stieg aus dem Wagen, ging schreiend auf den Familienvater zu und schlug mehrmals in dessen Nierenbereich. Die Polizei geht davon aus, dass die Schläge gezielt erfolgten, da der Angegriffene an einer Nierenkrankheit leidet. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die vielleicht etwas beobachtet haben.