© Kindermissionswerk_MartinSteffen

Eichstätt: Sternsingeraussendung in Monheim

Kinder sammeln Spenden für Kinder in aller Welt und tragen den Segen in die Häuser – das ist seit Jahrzehnten das Erfolgsrezept der Sternsinger-Aktion. Im Bistum Eichstätt werden die Heiligen Drei Könige am Sonntag, den 30.Dezember von Monheim ausgesendet. Die feierliche Messe wird von Bischof Hanke zelebriert, anschließend gibt es dort das große Sternsingerfest. Die Spenden gehen in diesem Jahr wieder zur Hälfte an die Partnerdiözese Poona in Indien und an weltweite Hilfsprojekte für notleidende Kinder. Sternsinger-Gruppen aus dem Bistum, die daran teilnehmen möchten, können sich bis zum 18.Dezember im bischöflichen Jugendamt anmelden.