Eichstätt: Sternsingeraktion – Start am 30. Dezember

„Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit“ – so lautet das Motto des Dreikönigssingen 2018. Die Eröffnungsfeier im Bistum Eichstätt findet am Samstag, 30. Dezember im Eichstätter Dom statt. Um 10 Uhr beginnt die Messe mit Bischof Gregor Maria Hanke, der die Sternsinger dann ins Bistum aussendet. Rund um den 6. Januar werden dann einige tausend Buben und Mädchen in den Gewändern der Heiligen Drei Könige in den Pfarrgemeinden unterwegs sein, um Spenden zu sammeln. Das Dreikönigssingen gilt als weltweit größte Solidaritätsaktion, bei der sich Kinder für arme Gleichaltrige einsetzen.