© pde/Anika Taiber-Groh

Eichstätt: Sternsinger erzielen Rekordergebnis

Die Sternsinger im Bistum Eichstätt haben bei der Aktion Anfang des Jahres über 1.130.000 Euro gesammelt. Das sind rund 52.000 Euro mehr als im Vorjahr und gleichzeitig das höchste jemals erzielte Ergebnis im Bistum. Mit den Spenden werden Projekte und Hilfsprogramme für Not leidende Kinder unterstützt. Bundesweit sammelten die Sternsinger das Rekordergebnis von rund 48,8 Millionen und damit zwei Millionen Euro mehr als 2017. Der Betrag übertrifft auch das bisher höchste Ergebnis aus dem Jahr 2005 nach der damaligen Tsunami-Katastrophe.