© Pressedienst der Diözese Eichstätt: Anika Taiber-Groh

Eichstätt: Sternsinger beim Bundespräsidenten

Drei Sternsingergruppen aus dem Landkreis Eichstätt haben Anfang 2018 die Ehre: Sie werden zum Bundespräsideten nach Berlin fahren. Die Diözese Eichstätt hat per Videowettbewerb entschieden. Gewonnen haben Sternsinger aus Buxheim-Eitensheim, Hepberg-Lenting und Pietenfeld Sie werden im Januar Frank Walter Steinmeier den Segen bringen. Zum ersten Mal werden damit Kinder und Jugendliche aus dem Bistum Eichstätt die bundesweit mehr als 300.000 Sternsinger beim Empfang des Staatsoberhauptes vertreten.