Eichstätt: Sterben und Heiraten im Stadtrat

Über das Thema „Heiraten“ wird heute (26.11.) im Eichstätter Stadtrat gesprochen: Auf der Tagesordnung steht nämlich das Standesamtkonzept für das kommende Jahr. Darüber hinaus gibt es Berichte aus unterschiedlichen Fachbereichen: Etwa vom Vorsitzenden des Behindertenbeirats der Stadt. Auch die Leiterin der VHS wird über die aktuelle Situation im Hinblick auf die Corona-Krise sprechen. Auch die Friedhofsgebühren stehen heute im Blickpunkt. Die Sitzung im Festsaal des Alten Stadttheaters beginnt um 17:30 und ist öffentlich.