© istockphoto_Xyno

Eichstätt: Startschuss für Pedettistraßen-Sanierung

In Eichstätt fällt am kommenden Montag der Startschuss für eine der aufwändigsten und schwierigsten Straßensanierungen der Stadt. Die Pedettistraße wird in Angriff genommen und für über zwei Millionen Euro runderneuert. Davon betroffen sind auch alle in der Straße verlegten Wasserleitungen und Kanäle. Die Verantwortlichen stellen sich auf eine nicht ganz einfache Sanierung ein, da der Straßenuntergrund teilweise locker ist. Unterirdische Stützmauern und Betonpfähle sorgen künftig für die nötige Stabilität. Wenn alles nach Plan läuft, dann ist die Sanierung der Eichstätter Pedettistraße Mitte November abgeschlossen.