Eichstätt: Stadtwerke erhöhen Strompreis

Der Strom in Eichstätt wird ab dem 1. Januar teurer. Über das Jahr gerechnet fällt die Erhöhung aber eher gering aus: 16 Euro Mehrkosten pro Haushalt Ein durchschnittlicher Vierpersonenhaushalt zahlt dann 942 Euro pro Jahr. Als Grund geben die Stadtwerke gestiegene staatliche Lasten sowie höhere Netzentgelte an.