Eichstätt: Stadträtin legt Amt nieder

Manuela Knipp-Lillich von den Grünen in Eichstätt schmeißt hin. Die Politikerin verzichtet auf ihr errungenes Stadtratsmandat. Damit will sie ein Zeichen setzen: Sie ist unzufrieden mit den Informationen aus dem Rathaus. Zudem wirft Knipp-Lillich dem amtierenden Oberbürgermeister Schwäche vor: Die Referenten hätten ihrer Meinung nach dadurch zuviel Bedeutung.