Eichstätt: St. Walburg läutet wieder

Die stade Zeit der Eichstätter Kirche St. Walburg ist vorbei: Nach Monaten der Glockensanierung läutet sie jetzt wieder wie gewohnt. 250 Jahre ist die Mechanik im Turm schon alt, sie wurde jetzt modernisiert und wird in Zukunft per Computer gesteuert. Außerdem interessant: Die Glocken wurden etwas gedreht, damit die Schlägel nicht an den selben Stellen auf das Metall treffen. So werden die alten Glocken geschont.