Eichstätt: Schwerer Unfall endet glimpflich

Großes Glück im Unglück hatten gestern Abend zwei Autofahrer bei Eichstätt. Sie krachten aus bisher unbekannten Gründen auf der B13 heftig ineinander, stiegen aber beide leicht verletzt aus ihren Autos. Ein beteiligtes Taxi landete im Straßengraben. Auch das andere Unfallauto kam erst in einem Feld zum Stehen. Die Bundesstraße sah aus wie ein Trümmerfeld und musste zum Saubermachen gesperrt werden. Der Schaden liegt bei insgesamt 20.000 Euro.