© polizei

Eichstätt: Schlägerei in der Diskothek

Das mit dem friedlich Feiern hat am frühen Sonntagmorgen in einer Eichstätter Diskothek nicht geklappt. Auf der Tanzfläche stießen ein 19- und en 22-Jähriger versehentlich zusammen. Offenbar Grund genug für den Jüngeren dem anderen mit der Faust ins Gesicht zu schlagen. Dann schlug der 19-Jährige auch noch auf sein bereits am Boden liegende Opfer ein. Auch gegenüber der Polizei zeigte sich der Mann aggressiv. Er verletzte einen Beamten leicht. Außerdem fand die Polizei auch noch ein wenig Marihuana bei dem jungen Mann.