Eichstätt: Scheune angezündet

Nach dem Brand einer Scheune bei Eichstätt geht die Polizei mittlerweile von Brandstiftung aus. Am Morgen fing der Schuppen Feuer, der Schaden liegt bei 50.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Nach ersten Zeugenbefragungen sucht die Kripo nach einem Auto mit verblasster oranger Lackierung. Die Polizei bittet um weitere Hinweise aus der Bevölkerung.