Eichstätt/Rieshofen: Autofahrerin „fällt“ Zwetschgenbaum

Einen Obstbaum hat gestern Nachmittag eine Autofahrerin aus dem Landkreis Eichstätt komplett umgefahren. Die 54-jährige war zwischen Isenbrunn und Rieshofen unterwegs, als sie die Kontrolle über ihren Wagen verlor. Sie prallte gegen einen Zwetschgenbaum. Der Baum wurde dabei komplett gefällt.  Verletzt wurde die 54-Jährige nicht, der Sachschaden liegt allerdings bei rund siebeneinhalb Tausend Euro.