Eichstätt: Residenz-Festspiele im kommenden Sommer

Ein Münchner im Himmel, Meister Eder und sein Pumuckl, das Barockstück „Der Diener zweier Herren“ und zwei Musicals: Das ist das Programm für die ersten Eichstätter Residenzfestspiele im kommenden Sommer. Als Gaststars in den Eigenproduktionen konnten die Schauspieler Veronika von Quast und Klaus Wilcke gewonnen werden. Premiere im Innenhof der Residenz ist am 28. Juni. Der Kartenvorverkauf beginnt noch vor Weihnachten.