Eichstätt: Repair-Café im Haus der Jugend

Spielzeug, Elektrogeräte, Fahrräder. Viele Haushaltsgegenstände bekommen früher oder später kleine Macken. Das ist aber noch lange kein Grund, sie zu entsorgen. Dafür gibt es mittlerweile in regelmäßigen Abständen Repair-Cafés, die helfen sollen, unnötigen Müll zu vermeiden. In Eichstätt findet es immer am dritten Samstag im Monat statt, also auch wieder heute. Wer handwerklich oder technisch schon alles versucht hat, kann am Nachmittag ab 14 Uhr ins Haus der Jugend kommen. Dort versuchen Fachleute und Hobbybastler ihr Glück mit den kaputten Gegenständen.