Eichstätt: Rauchmelder verhindert Schlimmeres

Rauchmelder können Leben retten – das zeigt ein Fall aus Eichstätt. Dort hatte eine Rentnerin gestern einen Topf mit Öl am Herd vergessen. Sie war gerade am Telefon, als der Rauchmelder losging. Daraufhin eilte sie zu dem brennenden Topf und versuchte das Feuer mit einer Decke zu ersticken. Dann schmiss sie beides aus dem Fenster in den Garten. Da sich die Bekannte am anderen Ende der Leitung Sorgen machte, da sie die 72-Jährige nicht mehr erreichen konnte, rief sie die Polizei. Die Polizisten kümmerten sich mit Hilfe eines Feuerlöschers um die noch glimmende Decke im Garten.