Eichstätt: Rathaussanierung geht ins Geld

Es ist ein markanter Punkt in der Eichstätter Innenstadt: Das Rathaus am Marktplatz. Innen muss aber viel repariert werden – die Sanierung geht in die Millionen. Ein Aufzug wird eingebaut, außerdem soll der Sitzungssaal einen neuen Platz finden. Oberbürgermeister Andreas Steppberger rechnet je nach Umfang mit Kosten zwischen 3 und 4 Millionen Euro. Der Zeitpunkt der Sanierung ist aber noch unklar.