©  apops - Fotolia.com

Eichstätt: Rabiate Drogenszene

Auch in Eichstätt gibt es eine Drogenszene – und da geht es mitunter brutal zu. Weil sechs junge Männer einen Bekannten verschleppen und foltern ließen, wurden sie jetzt vor dem Landgericht Ingolstadt verurteilt. Die Bewohner einer Männer-WG hatten einen Bekannten, der ihnen nach einem Drogendeal Geld schuldete, zunächst bedroht. In ihrer Wohnung wurde der Mann dann von einem bestellten Schläger traktiert. Die Jugendkammer verurteilte die jungen Leute zu Gefängnis zwischen zwei und sieben Jahren.  Die drei Hauptschuldigen müssen zusätzlich eine Drogentherapie in einer geschlossenen Einrichtung machen.
Zwei junge Mittäter kamen mit Bewährungsstrafen davon.