Eichstätt: Polizeibeamter nach Angriff verletzt

Ein Polizist ist bei einem Einsatz in Eichstätt verletzt worden. Der Beamte wollte gestern Nacht die Personalien eines randalierenden Hotelgastes aufnehmen. Der junge Mann aus Berlin stürmte aus seinem Zimmer und schubste den 59-jährigen zurück ins Treppenhaus. Der Polizist stürzte und verletzte sich am Rücken. Er war nicht mehr dienstfähig. Der 21-Jährige Hotelgast war betrunken. Gegen ihn wird jetzt wegen Körperverletzung ermittelt.