Eichstätt: Polizei warnt vor betrügerischen Handwerkern

Sie bieten an, die Dachrinnen preiswert auszubessern und verlangen dann das bis zu Zehnfache. Betrügerische Handwerker aus Rumänien und Ungarn. Die Polizei hat jetzt in Wellheim fünf Männer vorübergehend festgenommen. Sie hatten in einem Fall statt den vereinbarten 200 Euro nach getaner Arbeit 2.300 Euro verlangt. Das ließ sich der Auftraggeber nicht gefallen, er zeigte die Männer an. Die Polizeiinspektion Eichstätt warnt davor, auf derartige Spontan-Angebote einzugehen.  Das Material ist in allen Fällen minderwertig und steht nicht im Vergleich zum verlangten Lohn.