Eichstätt/Pfaffenhofen: Berufsschulen bekommen Exzellenzzentren

Wer an die staatliche Berufsschule Pfaffenhofen oder Eichstätt geht, der kann sich rühmen an eine Schule mit Exzellenzzentrum zu gehen. Beide Schulen sind Teil eines entsprechenden Förderprogramms der Regierung von Oberbayern. Insgesamt lässt sich das der Staat 633-Tausend Euro kosten. Die ausgewählten Schulen können mit dem Geld technische Anlagen und ganze Produktionsanlagen einrichten.