Eichstätt: Pater Michael Huber wird neuer Generalvikar

Veränderung im Bistum Eichstätt – Pater Michael Huber wird neuer Generalvikar der Diözese. Er tritt im Sommer die Nachfolge vom bisherigen Vikar Isidor Vollnhals an. Der 69-Jährige geht dann altersbedingt in den Ruhestand. Pater Michael Huber wird bereits ab dem 1. Februar seinen Dienst als stellvertretenden Generalvikar antreten. Im September übernimmt er dann den Platz von Vollnhals.