Eichstätt: Osram-Mitarbeiter wehren sich

Das wollen sich die Mitarbeiter bei Osram nicht einfach so gefallen lassen: Sie machen mobil gegen den geplanten Stellenabbau. Am Vormittag werden sie kein Händchen rühren im Werk in Eichstätt – die Bänder stehen dort still. Ein Großteil der Beschäftigten fährt stattdessen zur zentralen Kundgebung der IG Metall nach Augsburg. Bis zu 500 Eichstätter protestieren dann gegen den drohenden Stellenabbau beim Lampenhersteller.  Osram baut deutschlandweit 1700 Stellen ab.