Eichstätt: Osram-Mitarbeiter wehren sich

Großer Aufmarsch in Augsburg: Aus Protest gegen den drohenden Stellenabbau beim Licht-Konzern Osram haben heute zahlreiche Beschäftigte aus Bayern protestiert. Mehr als 1600 Teilnehmer waren bei der zentralen Kundgebung der IG Metall dabei, davon 450 aus Eichstätt. Osram will in den kommenden drei Jahren weltweit 7800 Arbeitsplätze abbauen, davon 1700 in Deutschland. Wie Radio IN erfahren hat, denkt der Osram-Konzern offenbar über eine weitere Einsparungswelle nach.