Eichstätt: Osram bestätigt Stellenabbau-Pläne

Der Leuchtenhersteller Osram hat zum ersten Mal Details zum geplanten Stellenabbau genannt. Demnach sollen am Standort Eichstätt, wie bereits vorab von Radio IN gemeldet,  300 Mitarbeiter gehen. Diese Zahl könne sich allerdings auch noch ändern, sagte ein Firmensprecher. Das hänge vom Verbot von Haushalts-Halogenlampen in Deutschland ab. Weltweit will Osram fast 8.000 Jobs abbauen.