Eichstätt: Neues Projekt für die Jugendarbeit

Die Kommunale Jugendarbeit in Eichstätt hat jetzt das Pilotprojekt „Miteinand“ gestartet. Dabei sollen Jugendliche motiviert werden, sich für ihre Interessen einzusetzen und sich aktiv an politischen Prozessen zu beteiligen. Grundlage dafür ist das international angewandte Bildungsprogramm „Bezavta“, das auf hebräisch auch Miteinander bedeutet. Die Stadt Eichstätt fängt mit dem Programm an, andere Landkreisgemeinden und Jugendverbände sollen folgen.