Eichstätt: Neuer Herzogsteg in Planung

Eichstätt braucht eine neue Fußgängerbrücke über die Altmühl. Ein Neubau für den maroden Herzogsteg wurde bereits beschlossen. Unklar ist noch, ob es einen Planungswettbewerb gibt. Der Bauausschuss ist dagegen, der Stadtrat entscheidet letendlich. Die Kosten für eine neue Brücke werden auf mindestens 1,5 Millionen Euro geschätzt. Baubeginn soll Anfang 2019 sein. Seit vergangenem Jahr ist der Herzogsteg gesperrt.