© Foto: pde - Foto: privat

Eichstätt: Neuer Finanzdirektor für das Bistum

Er übernimmt ein Schiff in schwerer See: Florian Bohn wird neuer Leiter der Bischöflichen Finanzkammer Eichstätt. Außerdem wird der 39jährige für Bau und technische Dienste zuständig sein. Den Posten übernimmt der gebürtige Münchner ab April. Bohn soll die begonnene Transparenzoffensive des Eichstätter Bischofs konsequent weiterführen und die Wogen nach dem gestern bekannt gewordenen Finanzskandal glätten. Außerdem ist geplant, dass er ab Oktober in enger Zusammenarbeit mit Bischof Hanke das gesamte Vermögen der Diözese verwaltet. Florian Bohn hat an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt studiert und war bisher an verschiedenen mittelständischen Unternehmen tätig.