© Foto: MikesPhotos/ Pixabay

Eichstätt/Neuburg: Radmuttern gelockert

Das ist kein dummer Streich, sondern Lebensgefahr für die nichtsahnenden Autofahrer. In Eichstätt und Neuburg haben Unbekannte die Radmuttern an zwei Autos gelockert. Den Fahrern viel dann auf der Bundesstraße auf, das etwas komisch ist. Sie fuhren rechts ran und überprüften ihr Auto, so konnte schlimmeres verhindert werden. Die Polizei ermittelt jetzt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und bittet um Zeugenhinweise.