Eichstätt: Motorradfahrer stürzt in der Schönblickkurve

Jetzt am Wochenende werden vor allem im Altmühltal wieder die Motorräder unterwegs sein. Ein 25-jähriger aus Ingolstadt hat es bereits gestern übertrieben. Der Mann fuhr in der berüchtigten Schönblickkurve in den Serpentinen bei Eichstätt zu nah auf ein vorausfahrendes Auto auf, bremste und stürzte. Er musste schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Ingolstadt geflogen werden. Die B13 war eine Stunde lang komplett gesperrt.