Eichstätt: Motorradfahrer kracht in Gegenverkehr

Motorradfahrer lieben die Serpentinen auf der B13 bei Eichstätt: Sie legen sich in die Kurven und genießen den Geschwindigkeitsrausch. Den hätte ein 32-Jähriger Ingolstädter am Wochenende beinahe mit seinem Leben bezahlt: Er kam am Samstagnachmitag in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn. Der Biker stieß mit einem Auto zusammen: Er wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Die Straße war für knapp eine Stunde komplett gesperrt.