Eichstätt: Motorradfahrer kontrolliert

Die Motorradsaison ist bereits in vollem Gange – das Wochenende hat in Bayern auch bereits mehrere Todesopfer gefordert. Die Polizei hat deshalb an den Serpentinen in Eichstätt eine Kontrolle von Motorradfahrern durchgeführt. Die kurvige Strecke wird immer wieder als Rennstrecke missbraucht . Doch es wurden nicht nur zu schnelle Motorradfahrer rausgewunken, auch Fahrzeugpapiere und Führerscheine wurden kontrolliert. Insgesamt waren zehn Biker zu schnell unterwegs. Zeitgleich wurde außerdem eine Kontrolle im Spindeltal durchgeführt.