Eichstätt: Modernisierung der Klinik beginnt

DieEichstätter Klinik steht vor einem großen Kraftakt: Ende Mai beginnt der Umbau. In den nächsten Jahren werden 85 Millionen Euro investiert, um einen OP-Trakt und eine Tagesklinik anzubauen. Danach wird innerhalb der Klinik saniert. Als erstes werden die Liegendkrankenanfahrt verlegt und Parkplätze für die Notaufnahme eingerichtet. Am 24.Mai erfolgt der Spatenstich, der erste Bauabschnitt soll am 29.Mai in Angriff genommen werden. Zum offiziellen Baubeginn kommt auch hoher Besuch aus München, Finanzminister Markus Söder hat sich angesagt. Der Ausbau der Klinik wird vom Freistaat stark gefördert.