Eichstätt: Mitstreiter für Sprachkurse gesucht

Ohne fremde Hilfe schaffen es viele Flüchtlinge nicht, die deutsche Sprache zu erlernen: Deshalb findet Mitte August in Eichstätt wieder die Sprachschule der tun.Startthilfe für Flüchtlinge statt. Zwei Wochen lang geht es dann um die deutsche Grammatik, aber auch darum, neue Kontakte zu knüpfen und neue Erfahrungen zu sammeln. Allerdings klappt das nicht ohne Freiwillige: Deshalb wird noch Unterstützung gesucht. Wer möchte also Unterricht geben oder beim Shuttleservice mitmachen? Dabei braucht es keine Vorerfahrung. Mehr Infos gibt es unter tun-starthilfe.de/sprachschulen