Eichstätt: Mietbetrüger festgenommen

Zweimal übernachtet ohne zu bezahlen – die Polizei Eichstätt hat jetzt einen Mietbetrüger festgenommen. Er hatte einen Gasthof in der Innenstadt verlassen, ohne seine Rechnung in Höhe von 80 Euro zu bezahlen. Kurz darauf haben Polizisten den 60-Jährigen in Wasserzell aufgegriffen. Da der Mann keinen festen Wohnsitz hat und erst im Dezember aus der Haft entlassen wurde, hat die Staatsanwaltschaft einen Antrag auf Haftbefehl gestellt. Der 60-Jährige wurde in eine Justizvollzugsanstalt nach Augsburg gebracht.