Eichstätt: Mit Neujahrsempfang ins Jubiläumsjahr

In Eichstätt lädt Oberbürgermeister Andreas Stepperger heute zum Neujahrsempfang. Im Mittelpunkt steht dieses Mal ein besonderes Jubiläum. Das Fürstentum Eichstätt ist vor 200 Jahren gegründet worden. Erster Fürst war der Herzog von Leuchtenberg, der Adoptivsohn des französischen Kaisers Napoleon Bonaparte. Zum Empfang werden im Alten Stadttheater rund 350 geladene Gäste erwartet. Beginn ist um 19 Uh.