Eichstätt: Mit Matratze auf der Straße unterwegs

Merkwürdige Nachrichten gingen gestern Abend bei der Eichstätter Polizei ein: Mehrere Autofahrer meldeten, dass eine Frau mit einer Matratze auf der Pirkheimer Straße Richtung Kreisverkehr unterwegs sei. Sie zog die Matratze offenbar hinter sich her und ließ sie dann vor einem Radweg liegen, bevor sie auf die B13 Richtung Ingolstadt ging. Eine Streife brachte die verwirrte 45-Jährige schließlich in eine Klinik.