Eichstätt: Millionen für Kanalsystem

In Eichstätt wird in den kommenden vier Jahren fleißig in das Kanalsystem investiert. 7,5 Millionen Euro sind für das Trink- und Abwassernetz eingeplant. Ein Drittel davon ist für die Planung und Erschließung von neuen Bau- und Gewerbegebieten vorgesehen. Laut Stadtwerkeleiter Wolfgang Brandl müssen keine Kredite aufgenommen werden.