Eichstätt: Messerangriff endet glimpflich

Messerattacke in Eichstätt. Ein junger Mann ist heute in der Eichstätter Berufsschule mit einem Messer angegriffen worden. Um kurz nach 8 Uhr attackierte ein 32-jähriger den 19-jährigen im Schulgebäude. Der junge Mann blieb unverletzt. Der Tatverdächtige wurde zwei Stunden später im Stadtgebiet Eichstätt festgenommen. Kripo und Staatsanwaltschaft ermitteln.