Eichstätt: Menschen wieder ernst nehmen

„Die Menschen müssen sich wieder angenommen und ernst genommen fühlen“ – das mahnte Bischof Gregor Maria Hanke beim Neujahrsempfang des Eichstätter Landrats an. Der fand gestern in der Residenz statt. Hanke sprach vor zahlreichen Politikern der Region. Man lebe in einer Zeit der Verunsicherung, viele Menschen würden sich von der Entwicklung abgehängt fühlen, so Hanke weiter. Er forderte, dass die Politiker entsprechend handelten und vor allem zuhörten.