Eichstätt: Mehrere Wildunfälle

In der dunklen Jahreszeit kommt es vermehrt zu Wildunfällen. Drei waren es allein gestern im Landkreis Eichstätt. Einer Studentin lief bei Egweil ein Reh vor die Kühlerhaube. Auch bei Buxheim und Adelschlag wurden Rehe angefahren. Der Schaden liegt bei insgesamt über 5.000 Euro. Die Fahrer wurden nicht verletzt, über den Zustand der Tiere ist nichts bekannt.