Eichstätt: Mehr Touristen, weniger Übernachtungen

Es kommen zwar immer mehr Touristen nach Eichstätt – aber dort übernachten wollen immer weniger. Das lässt sich aus der Bilanz des vergangenen Jahres herauslesen. Rund 62.000 Gäste konnten im vergangenen Jahr begrüßt werden. Diese hielten sich im Schnitt 1,7 Tage dort auf. Die Zahl der Übernachtungen ging im Vergleich zum Vorjahr aber um 2,3 Prozent zurück. Auch die Besucherzahl der Touristinfo ist um fast 10 Prozent eingebrochen: Gerade einmal rund 28-Tausend Besucher wurden registriert.