Eichstätt: Mehr Asylbewerber im Landkreis

Der Landkreis Eichstätt wird in diesem Jahr noch mal bis zu 200 Asylbewerber aufnehmen. Im Augenblick sind 280 Flüchtlinge in 11 Unterkünften untergebracht, in den nächsten Wochen kommen Weitere in Buxheim, Adelschlag, Kösching und Eichstätt selbst dazu.

Der Landkreis sucht immer wieder auch private Hauseigentümer, die Wohnraum für Flüchtlinge zur Verfügung stellen.