© Foto: Norbert Staudt/pde

Eichstätt: Maus öffnet Bischofshaus

Wie lebt ein Bischof, wie sieht seine private Hauskapelle aus – das können neugierige Kinder am 3.Oktober herausfinden. Das Bistum Eichstätt beteiligt sich am „Türöffner-Tag“. Zu dem hat „Die Sendung mit der Maus“ aufgerufen. Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren können die barocken Empfangsräume, die moderne Hauskapelle und die Sakristei bei einer Rallye erkunden. Startzeiten sind 10 und 12 Uhr. Am „Türöffner-Tag“ können Kinder und Familien überall in Deutschland bei freiem Eintritt „Sachgeschichten“ live erleben. Über 250 Einrichtungen, Unternehmen, Forschungslabore und Vereine öffnen am 3.Oktober Türen, die den Kindern sonst verschlossen bleiben. Eine Anmeldung ist allerdings nötig. Das geht per mail an die Pressestelle des Bistums Eichstätt unter pressestelle@bistum-eichstaett.de

© Foto: Norbert Staudt/pde