© foto: PI Eichstätt

Eichstätt: Marihuana bei Hausdurchsuchung gefunden

Einsatz in Eichstätt: Weil die Polizei einen Hinweis auf eine Cannabispflanze bei einem 18-jährigen bekommen hatte, wurde seine Wohnung durchsucht. Eine Pflanze wurde nicht gefunden, dafür das Drogenendprodukt: 116 Gramm Marihuana. Der übliche Marktwert liegt bei knapp 1.000 Euro. Die Strafe für den Jugendlichen hängt jetzt davon ab, ob und wie berauschend der Eigenanbau ist. Ein Gutachten soll das klären.