Eichstätt: letzte Stadtratssitzung vor der Wahl

In Eichstätt ist heute Abend die letzte Stadtratssitzung vor der Kommunalwahl. Es geht unter anderem um einen barrierefreien Ausbau der Innenstadt. Laufbänder ohne Kopfsteinpflaster sollen das Gehen für Senioren und Rollstuhlfahrer leichter machen. Außerdem berat das Gremium über die Eröffnung einer Tagesklinik am Krankenhaus und über die Freigabe des Leonrod-Platzes zum Parken während der Dom-Sanierung. Die Sitzung beginnt um 17 Uhr 30 im Rathaus und ist öffentlich.