Eichstätt: Ledvance-Werk vor dem Aus

Schlechte Nachrichten für die rund 400 Beschäftigten bei Ledvance in Eichstätt. Das Werk steht offenbar vor dem Aus. Wie der Donaukurier berichtet, wurden die Mitarbeiter gestern vom Betriebsrat über die Schließungspläne informiert. Die endgültige Entscheidung fällt voraussichtlich am Montag bei einer Aufsichtsratssitzung. Bei Ledvance in Eichstätt werden Halogenlampen hergestellt. Das Werk gehörte früher zu Osram und hat jetzt einen chinesischen Eigentümer.