© Logo Landkreis Eichstätt

Eichstätt: Landkreis wächst um 0,15 Hektar

Der Landkreis Eichstätt wird größer – wenn auch nur ein kleines bisschen: Insgesamt kommen 0,15 Hektar an Fläche dazu – also nicht mal ein vierteltes Fußballfeld. Das hat der Kreistag in seiner letzten Sitzung beschlossen.

Der Nachbarlandkreis Kelheim verliert das entsprechende Gebiet. Die Fläche wird der Gemeinde Pförring zugeschlagen. Diese Änderung ist wegen einer sogenannten Flurneuordnung nötig geworden.